Neuer “Lappen”

Heutzutage sagt ja niemand mehr «Lappen» dazu, wieso auch, er ist ja nur noch eine kleine Karte. Aber als ich den Führerschein gemacht habe, bekam ich nach bestandener Prüfung dieses graue Teil, das aus einem Material gemacht war, welches sich wirklich irgendwie lappenartig anfühlte und wohl dadurch seinen Namen hatte. Nehme ich zumindest an.
Sowohl Leo als ich hatten bislang noch diesen alten «Lappen». Im Hinblick auf unseren bevorstehenden Umzug haben wir vor unserer letzten Frankreich-Fahrt neue Führerscheine beantragt, die wir nun vor ein paar Tagen abholen konnten. Ein neuer Führerschein ist in Frankreich zwar nicht erforderlich, mit einem im alten Format gibt es dort keine Probleme, aber die neuen Führerscheine sind dort auch nützlich als Identitätsnachweis. Ich habe gleichzeitig noch einen neuen Ausweis und Pass bestellt, nun habe ich drei neue Dokumente mit dem gleichen biometrischen Horror-Foto. Dagegen sah das Foto im alten Führerschein ja richtig gut aus:

Wie süß. Zarte 19 Jahre und noch keine Ahnung vom Leben :smile2:. Wieso dieser Führerschein von 1980 ist, weiß ich gar nicht mehr. Ich habe den Führerschein der Klassen eins und drei 1978 gemacht, vermutlich ist das Original verloren/geklaut/in der Hosentasche mitgewaschen worden oder ähnliches.

Kommentare (5)

  1. hach-seufz, DAS war´n noch Zeiten, was? :innocent:

    …wenn Du den verloren hattest, müßte links unterhalb der Unterschrift vom “Hesselmann” dann ja der s.g. “Säuferbalken” sein. (ist auf dem Foto ja nicht mit drauf)

  2. dito, haben wir genauso verfahren. und diskutieren nun im falle einer verkehrskontrolle mit den gendarmen, ob der “deutsch-europäische” gildet oder wir doch einen “französisch-europäischen” benötigen – 3x raten, wer welcher meinung ist …
    immerhin ist die prefecture du gers unserer meinung und so fahren wir noch immer mit dem deutsch-europäischen rum. und haben blöderweise die kopie des auszugs aus dem gesetzestext, in dem steht, dass die in ganz europa gelten, verbusselt. müsste ich mal wieder googeln – im winter, wenn ich mehr zeit habe ….
    à + :hi:

  3. Mein “Lappen” war rosa … denn den Führerschein hab ich ja in Frankreich gemacht. Und er ist immer noch rosa, ich hab ihn gewechselt vor ein paar Jahren … leider nicht in einen europäischen – sondern weiter Frankreich. Aber auch egal, ich bin ja im Land.

    Und das Foto war auch so schön … hach ja, die Zeit vergeht.

  4. trés chic! ;)

    meiner war auch schon “rosa”, mit der wunderhübschen nummer 88/888 (hätte mir wohl jeder glückszahlgläubige chinese abgekauft) – leider irgendwo verloren und seitdem mit nichtssagender nummer auf plastik.

    und, schon eingelebt in der neuen heimat?

  5. Hallo wahoonie :hi:
    eingelebt – wir sind ja noch nicht mal umgezogen. Momentan leben wir uns jedesmal, wenn wir dort sind, ein, und anschließend wieder aus. Sozusagen.

Kommentare sind geschlossen.