Kuchen / Kater

Diesen Kuchen habe ich zwar schon zwei mal im Juli in Cissac gemacht, und ein drittes Mal letztes Wochenende für die Feier meiner Eltern, aber leider habe ich jedesmal vergessen, ihn für meinen Rezepteblog zu fotografieren, so dass ich ihn nun notgedrungen nochmal machen musste :m-wink:. Nein, nicht nur notgedrungen, er ist auch total lecker und außerdem schnell gemacht. Ein Klick auf das Foto führt zum Rezept.

Der Kater darf übrigens schon seit letztem Montag abend wieder nach draußen, nachdem wir morgens nochmal bei der Tierärztin waren zum Ziehen der Fäden. Merkwürdigerweise will er jetzt gar nicht mehr die ganze Zeit draußen sein. Anstatt auf der Terrasse auf seinem Sessel zu liegen, zieht er es vor, drinnen auf dem Sofa, Stuhl, Bett o.ä. herumzuliegen. Auch gut, dann prügelt er sich wenigstens nicht gleich wieder.

Kommentare (2)

  1. Ich durfte den Kuchen bereits zweimal kosten, einfach lecker! :yes:

Kommentare sind geschlossen.