Kurz vor Schluss

Letzter Tag. Neben diversen Kleinigkeiten wurde zuerst der Vorhanghalter angebracht, und diverse Überreste von dem Styroporkleber wurden überstrichen, sowie noch ein paar kleine Stellen übergepinselt. Dann haben wir mit dem Fußboden angefangen: Zunächst haben wir Dämmplatten darauf verlegt und miteinander verklebt.

Anschließend kamen OSB-Platten darauf, die miteinander verleimt wurden.

So weit, dass wir das Laminat verlegt und den Vorhang aufgehängt haben, sind wir dann allerdings doch nicht gekommen, das muss bis zum nächsten Mal warten. Hier liegt schonmal ein wenig von dem Laminat probeweise aus. Sieht gut aus, nur ob ich der Balkontür vielleicht doch noch eine andere Farbe verpasse, weiß ich noch nicht.

Das war die Kurzform unseres heutigen Schaffens. Morgen früh geht es zurück nach Frankfurt. Drückt die Daumen, dass die Fahrt gut klappt. :hello:

Kommentare (3)

  1. gute fahrt wünsche ich euch – momentan ist hier (OF) der schnee weggetaut, erst nächste woche soll es wieder kalt werden …
    sieht gut aus, euer neues wohnzimmer, ganz schön was geschafft habt ihr! à plus

  2. Ist schon klasse, wie euer neues Zuhause immer mehr Form und vor allem Farbe annimmt. Aber ihr seid ja auch ganz schön schaffich (das ist schwäbisch und heißt so viel wie arbeitssam, fleißig). Ein bisschen beneide ich euch, vor allem um das milde Klima.
    :hi:

  3. Hallo Ilona, das ist ja schön, dich mal hier zu sehen :-)
    Ja, das Klima ist schon angenehmer als in Frankfurt. Letzte Woche gab’s allerdings morgens Rauhreif auf den Wiesen. Aber der war dann auch schnell weg, und tagsüber ist es schon erheblich wärmer – sehr angenehm.

Kommentare sind geschlossen.