Neue Seite

Da Leo schon überall unsere zukünftige Internetadresse verteilt, habe ich die Seite jetzt mal veröffentlicht, damit man oder frau bei Bedarf wenigstens darüber mit uns in Kontakt kommen können. Hier ist die deutsche Version.

Wer kein Interesse an WordPress hat, hier bitte aufhören zu lesen. :smile:
Ich habe die Seite mit der Multiblog-Funktion von WordPress erstellt. Ist ja ganz praktisch, die ganzen Updates nur einmal machen zu müssen, anstatt für jede Seite einzeln. Bislang nutze ich verhältnismäßig wenig Plugins: zum einen natürlich das geniale Wetter-Plugin von Hans, dann cforms für das Kontaktformular und NextGen Gallery für den Bildwechsel im Header. Aus mir unerfindlichen Gründen hat NextGen dann mit der englischen Version der Seite nicht funktioniert, und nachdem ich stundenlang herumprobiert habe, war ich es dann so was von leid und habe für den Bildwechsel auf der englischen Seite ein anderes Plugin genommen: Cimy Header Image Rotator. Eigentlich ist NextGen viel zu aufgebläht für meine Zwecke, so dass ich überlege, ob ich das Cimy Header nicht auch in die anderen zwei Seiten einbaue. Wenn jemandem irgendwelche Vor- oder Nachteile beim Vergleich der Bildwechsel auf den drei Seiten auffallen, würde ich mich über eine Mitteilung freuen! Auch wenn sonst etwas auffällt.
Außerdem habe ich Stunden damit verbracht, die Seite für den IE 7 anschaubar zu machen. Benutzt eigentlich noch überhaupt jemand so einen Scheiß Browser? Und wenn ja, warum?

Kommentare (7)

  1. Also, mir gefällt Eure http://www.gites-cissac-medoc.com -Seite total gut.
    Von dem “fachlichen” Aufbau der Seite her kann ich ja keine Tipps geben, ich hab mein Blog ja auch nur deswegen hingekriegt, weil da eigentlich schon alles vorgegeben war.
    Die englische Seite finde ich persönlich schöner, besonders, wenn das Sunrise-Foto auftaucht. Das dürfte seine Wirkung nicht verfehlen, wenn ein potentieller Gast diese Seite besucht. Auf der deutschen und französischen Seite kommt das gar nicht richtig zur Geltung. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Könnte man nicht oben das große Foto “stehen lassen” und weiter unten diese wechselden Fotos einbauen? Oder hast Du sowieso noch vor, noch so “Reiter” o.Ä. für verschiedene Rubriken – wie z.B. Anfahrt-Skizze, Foto-Galerie etc. – zu installieren?
    So eine Seite zu gestalten finde ich total spannend, da hätte ich auch Spaß dran, aber dazu fehlt mir das technische “knoff-hoff”. :unsure: Außerdem habe ich gerade dieses neue Speichermedium namens “BOOK” für mich entdeckt und herausgefunden, daß es sich sogar zum Speichern von (Urlaubs-)Fotos eignet!!! Das ist total der HAMMER !!!

    Liebe Grüße, Dorit

  2. Hab´ mich geirrt: es ist ein SunSET-Foto, kein SunRISE-Foto oder?

  3. Dorit, es sollten eigentlich auf allen drei Seiten die gleichen Fotos oben in einer Art Diashow abgespielt werden, wobei die Reihenfolge zufällig ist. Ist das bei dir nicht so?

  4. Doch das schon, aber bei der deutschen und französischen Version ist die Foto/Diashow nur ca. 3/4 so groß und rechts ist halt noch 1/4 breit Platz. Auf der englischen Seite geht diese Diashow über die gesamte Breite, was irgendwie besser rüberkommt. (ich schicke Dir noch Handyfotos davon)
    Ich dachte, daß das an dem anderen Plugin für die englische Seite liegt.
    Und was meinst Du eigentlich mit “Eigentlich ist NextGen viel zu aufgebläht für meine Zwecke.”?

  5. Oh, dann kann man bei euch auch Urlaub machen? Das klingt ja gut! Ich benutze nur den Firefox. Mit der Multiblogfunktion habe ich mich noch nie beschäftigt. Aber die automatischen Aktualisierungen gehn ja so fix, da bleibe ich lieber bei den Einzelversionen.
    Lieben Gruß
    Elke

  6. Hallo Barbara,
    lässt sich der Header Image Rotator auch für kleinere Bilder in der Sidebar verwenden? NextGen Gallery ist mir für sowas auch zu mächtig.
    Vielleicht kannst Du den Header noch mit der Startseite verlinken, ich klicke zumindest spontan immer dort hin.

    Übrigens habe ich gerade zwei Blogs wieder voneinander getrennt. Inzwischen ist das Update von WP und Plug-Ins so bequem geworden, das ich den Vorteil nicht mehr gesehen habe.

    Schönen Gruß, natürlich auch an Leo
    Gorden

  7. Hallo Gorden,
    klar, du kannst den Rotator auch in der Sidebar verwenden. Gefällt mir sehr gut, das Plugin. Den Header zu verlinken ist keine schlechte Idee, das könnte ich mal tun, wenn ich etwas Zeit habe.
    Viele Grüße :hi:

Kommentare sind geschlossen.