Herbstanfang

Das Wetter war hier in den letzten Tagen wunderschön, die Temperaturen so leicht über 20 Grad, dazu strahlend blauer Himmel. Pünktlich zum Herbstanfang ist das Wetter entsprechend herbstlich geworden, kühler und bedeckt.
Wir haben heute vormittag die Hunde ins Auto gepackt und sind Richtung Bordeaux gefahren. Zwischendurch haben wir Halt gemacht für einen kleinen Spaziergang. Wie oben auf dem Foto zu sehen ist, sieht es im Wald auch schon etwas herbstlich aus.

Unser erstes Ziel war der Eurasie-Supermarkt in Bordeaux:

Dort gibt es so ziemlich alles, was man sich an asiatischen Spezialitäten vorstellen kann. Ein ganzes Regal steht voll nur mit Sojasaucen:

Oder hier, nur Reis, und im obersten Fach dazu passend Reiskocher:

Dort haben wir uns eine ganze Weile aufgehalten. Bei ganz vielen Sachen hatte ich keine Ahnung, was das überhaupt war, aber egal, es sah toll aus 😊

Dann ging es weiter in den Baumarkt:

Und anschließend noch nebenan hierhin:

Wir wollten allerdings keine Möbel, sondern nur einiges aus der Lebensmittelabteilung. Leider gab es das vegetarische Hack nicht mehr, das wir schonmal probiert und für gut befunden hatten, und auch keine Sandwiches, die wir eigentlich gegen unseren Hunger haben wollten.

Anschließend noch Lidl, da gabs auch was gegen Hunger, und zum Schluss haben wir an dem schönen See bei Avensan haltgemacht, der auf halber Strecke zwischen Bordeaux und Cissac liegt. Den haben wir einmal umrundet, so dass die Hunde auch noch was von dem Tag hatten.

Und diesen Spruch, der dort auf einem alten kleinen Schuppen zu sehen war, hänge ich mir neben den Schreibtisch:

Jetzt sind wir k.o. von dem vielen Rumgerenne. Und freuen uns auf den Besuch, der morgen kommt 🙂

Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:-) 
:hi: 
:yes: 
;-) 
:scratch: 
:lol: 
B-) 
:rolleyes: 
:heart: 
:knutsch: 
:rose: 
:love: 
:smoke: 
:innocent: 
:whistle: 
:blush: 
:unsure: 
:ohmy: 
:huh: 
:-( 
:cry: 
:mad: